Allgemeine Geschäftsbedingungen und Informationen der MOGUNTO GmbH

Liefergebiet

Bestellung und Lieferung sind nur innerhalb der Europäischen Gemeinschaft möglich. In andere Länder liefern wir nur aufgrund einer gesonderten Vereinbarung.

Ihre bestellten Artikel sind innerhalb Deutschlands innerhalb von fünf Arbeitstagen bei Ihnen.

Bei größeren Möbelstücken, die entweder per 1-Mann-Speditionservice oder 2-Mann-Speditionservice verschickt werden, dauert die Auslieferung ca. 8-12 Arbeitstage.

Die Anlieferung von paketfähigen Sendungen erfolgt innerhalb Deutschlands in der Regel mit DHL, Hermes oder UPS.

Bei Speditionsartikeln, die mit diesem oder diesem Zeichen gekennzeichnet sind, erfolgt die Anlieferung durch eine von uns beauftragte Speditionsfirma. Wir können keinen Liefertermin vereinbaren, sondern übergeben dieses vollständig an die Spedition, die die anstehenden Fahrten ökonomisch plant. Für einen genauen Anlieferungszeitpunkt setzt sich die Speditionsfirma mit Ihnen telefonisch in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass Speditionslieferungen montags bis freitags erfolgen.

Möbel, Tische und Regale werden teilweise flach verpackt geliefert. Eventuell anfallende Kosten der Montage oder Aufstellung tragen Sie. Wir empfehlen Ihnen hierbei, ausschließlich Fachkräfte zu beauftragen (insbesondere bei der Installation von Strom- und Wasseranschlüssen). Als Übergabepunkt für alle Lieferungen, insbesondere Möbel gilt die erste zu verschließende Tür an der Empfängeradresse.

Für Lieferungen in andere EU-Länder als Deutschland gelten andere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Die Lieferzeit in andere EU-Länder beträgt ca. 20 Tage.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an design @ mogunto.de.

Teillieferung – für Sie ohne Mehrkosten

Bei mangelnder Verfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und Ihnen zunächst die verfügbaren Produkte als Teillieferung vorab senden. Die Versandkosten für die Nachsendung übernehmen selbstverständlich wir.

Vertragsabschluss

Die Präsentation der Ware in unserem Onlineshop stellt kein bindendes Angebot dar.

Erst die von Ihnen unterzeichnete oder online abgegebene Bestellung ist ein bindendes Angebot Ihrerseits. Wir sind berechtigt, dieses Angebot innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder Zusendung der bestellten Ware anzunehmen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, die Bestellung innerhalb der vorgenannten Frist abzulehnen.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit Ihnen vor.

Zahlungsmöglichkeiten

  1. Per SEPA-Lastschrift wird die Frist für die Vorabankündigung auf einen Tag verkürzt. Die Mandatsreferenznummer und die Gläubiger-ID werden wir Ihnen mit der Vorabankündigung mitteilen. Ein Anspruch auf Zahlung per SEPA-Lastschrift besteht nicht. Wir führen gegebenenfalls vor Vertragsabschluss Risikoprüfungen durch. Im Zweifelsfall behalten wir uns vor, Ihnen mitzuteilen, dass Sie die Zahlung auf eine andere Weise zu erbringen haben. Dies würden wir Ihnen rechtzeitig im Voraus bekannt geben.
    Sollte uns ein per SEPA-Lastschrift eingezogener Betrag zurückbelastet werden, werden wir Sie umgehend kontaktieren. Die durch die Rücklastschrift entstehenden Bankgebühren in Höhe von € 3,50 müssten wir Ihnen belasten, sollten die Gründe für die Rückbelastung bei Ihnen liegen. Sollten die Gründe bei uns liegen, so entsteht Ihnen hierdurch selbstverständlich keine Belastung.
  2. Bei Bezahlung mit Kreditkarte übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach Vertragsschluss Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet Alle Kreditkartenzahlungen unterliegen der Gültigkeitsprüfung und Genehmigung durch den Kartenaussteller. Personendaten des Karteninhabers, welche für diese Prüfungen notwendig sind, dürfen wir mit Dritten austauschen. Falls der Aussteller der Kreditkarte die Genehmigung der Zahlung verweigert, sind wir zur Lieferung erst verpflichtet, wenn Sie die Zahlung auf andere Weise erbracht haben.
  3. PayPal
    Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an Mogunto bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordert Mogunto PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
    Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
  4. Amazon Pay
    Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Amazon weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Amazon bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an Mogunto bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordert Mogunto Amazon zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
    Die Zahlungstransaktion wird durch Amazon unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie auch im Webshop bei den Angeboten.

  1. Deutschland:

Der Versandkostenanteil für Paketlieferungen beträgt je nach Produkt € 0,00 bis € 25,00. Bei einer Lieferung per Nachnahme fallen zusätzlich Nachnahmegebühren in Höhe von € 5,50 an. Bei gleichzeitiger Bestellung von Artikeln mit Paket- und Speditionslieferung berechnen wir pro Lieferanschrift nur die höheren Versandkosten. Für Lieferungen in andere Länder als Deutschland gelten andere Versandkosten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Design @ Mogunto.de.

  1. Erfolgt die Lieferung an einen Kunden außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, erhöhen sich die Liefer- und Versandkosten je nach Gewicht oder Volumengewicht. Bei Versendungen außerhalb der EU können weitere Kosten wie z. B. Steuern und/oder Abgaben / Zölle anfallen, die Sie als Kunde zu tragen haben.

Haftung für Verlust und Beschädigung bei Versand

Wir tragen solange das Risiko für Verlust oder Beschädigung der Ware, bis Sie diese in Empfang genommen haben.

Haftung für Schäden

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch Mogunto oder unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit seitens Mogunto und unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

Widerrufsrecht des Verbrauchers

Sind Sie Verbraucher im Sinne von § 13 BGB steht Ihnen ein Widerrufsrecht bei außerhalb unserer Geschäftsräume geschlossenen Verträgen oder Fernabsatzverträgen mit uns zu.

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
  • Zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss beliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf den Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

A. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

MOGUNTO GmbH
Dombaumeister-Schneider-Straße 4a
55128 Mainz,

Telefon +49 6131-3271703, eMail: design @ Mogunto.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder eMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Anmerkung zu den vorstehenden Belehrungen:

Die oben stehende Belehrung wird vom Gesetzgeber und der Rechtsprechung so verlangt. Wir drucken sie deswegen hier ab bzw. sie erscheint deswegen auf unserer Webseite. Unabhängig davon möchten wir Sie jedoch in jeder Hinsicht zufrieden stellen, was auch bedeutet, dass Sie auch nach Ablauf der gesetzlichen Fristen bei einem Ärgernis Ihrerseits jederzeit mit uns reden können und wir gegebenenfalls eine Kulanzlösung finden.

  1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
  2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.

Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

B. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

MOGUNTO GmbH

Dombaumeister-Schneider-Straße 4a

55128 Mainz

design @ Mogunto.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

________________________________________________________

________________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Ende des Formulars

 

Im Falle des Widerrufs möchten wir Sie bitten, uns vorher anzurufen. 

Gültigkeit der Preise

Bitte beachten Sie, dass bei unserem im Internet ausgewiesenen Preisen die gesetzliche Mehrwertsteuer bereits enthalten ist. Mit Updates der Internetseiten verlieren alle früheren Preise ihre Gültigkeit. Alle Preise verstehen sich in Euro und gelten bis zum Erscheinen des nächsten Updates der Internetseiten.

Gewährleistung / Transportschäden

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, so erfolgt die Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sollten gelieferte Artikel offensichtlich Material- oder Herstellungsfehler aufweisen – wozu auch Transportschäden zählen – so reklamieren Sie bitte solche Mängel sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des ausliefernden Transportunternehmens.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme bei Transportschäden hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen Mogunto aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Diese Einschränkung und Fristverkürzung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist,
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

Rücktritt

Sollten wir die Ware nicht innerhalb von 30 Tagen ab Abgabe der Bestellung geliefert haben, so sind Sie berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter www.ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Bildrechte

Alle Urheberrechte an den Bildern liegen bei der MOGUNTO GmbH oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung des Rechtinhabers ist nicht gestattet.

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

Hinweis nach dem Batteriegesetz (BatG)

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre alten Batterien/Akkus, sowie es der Gesetzgeber vorschreibt, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Die Entsorgung über den gewöhnlichen Hausmüll ist verboten und verstößt gegen das Batteriegesetz. Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Gerne können Sie auch die bei uns erworbenen Batterien/Akkus nach dem Gebrauch an uns unentgeltlich zurück­geben. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen. Rücksendung von Batterien/Akkus sind zu richten an:

Für Deutschland:
MOGONTO GmbH
Dombaumeister-Schneider-Straße 4a
55128 Mainz

Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer »durchgestrichenen Mülltonne« deutlich erkennbar gekennzeichnet. Des Weiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonne die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Kadmium, (Hg) Quecksilber.

Hinweis für Elektronikschrott/Altgeräte

Seit 2006 dürfen Altgeräte nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (EltektroG) nicht mehr im Hausmüll entsorgt werden. Die Regelung gilt für alle elektronischen und elekt­rischen Geräte. Auch Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen sind betroffen.

Erkennbar sind diese Geräte an dem Symbol einer »durchgestrichenen Mülltonne«. Das Sym­bol befindet sich auf den Geräten oder der Verpackung. Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt in der Regel an Sammelstellen (z.B. Wertstoffhöfe).

Anwendbares Recht

Auf unsere Vertragsbeziehungen ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Unberührt bleiben zwingende Vorschriften des Staates, in dem Kunden, die Verbraucher sind, ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Im Verkehr mit Verbrauchern innerhalb der europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Verbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Vorschriften handelt.
Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) ist ausgeschlossen, auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr.

Sprache / Vertragstextspeicherung

Die Kommunikation zwischen uns und Ihnen findet in deutscher Sprache statt. Sämtliche Informationen und Vertragsbedingungen erhalten Sie ebenfalls in Deutsch. Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation auch in elektronischer Form erfolgen kann.

Mogunto speichert beim Vertragsschluss über den Online-Shop den Vertragstext und sendet Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist Mainz, soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Hat der Verbraucher kein Wohnsitz in Deutschland oder in einem anderen Gebiet der europäischen Union, so ist ebenfalls Mainz Gerichtsstand. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.